From bottle to bed (B-to-B)

Die Füllungen und das Gewebe der oly Bettdecken und der oly Kopfkissen sind nach einem ganz einfachen Prinzip entstanden: "from bottle to bed". Man nehme eine vorhandene Ressource, in unserem Fall gebrauchte Plastikflaschen, sammle diese und verarbeite sie zu Fasern für Füllmaterialien und Gewebe. 
oly® Recyclingprozess - from bottle to bed
Das klingt logisch und einfach, ist aber ein neuer und sehr innovativer Prozess. Zumal es hier ja um Bettdecken und Kopfkissen geht, die ja zart, weich und flauschig sein sollen.

Schritt für Schritt ins Bett

1.
Gebrauchte Plastikflaschen sammeln.
Das funktioniert in vielen Ländern schon ganz gut.

2.
Plastikflaschen schreddern, waschen und
zu mikrofeinem Kunststoffgranulat weiterverarbeiten.

3.
Das  mikrofeine Kunststoffgranulat wird mit einem innovativen Verfahren weiter verfeinert und zu besonders zarten Fasern weiter verarbeitet.

4.
Aus den hauchdünnen Fasern entstehen im nächsten Schritt dünne zarte extrem leichte Fülllagen. 

5.
Viele dieser zarten Lagen werden dann zu den besonders weichen und bauschigen Bettdecken-Füllungen zusammengelegt, die jede Bettdecke füllen.

 

Das sind die beiden wunderbar weichen oly Bettdecken: